Hunde, Pferde und Menschen trafen sich in Köln-Weidenpesch

Ok. Ich bin ein bisschen spät dran, mit meinem Bericht von der dreitägigen Messe.
Aber wir kämpften mit der Technik, die uns den Zugang zu den Fotos auf der Speicherkarte verweigerte.

Wie Ihr bestimmt noch wisst, hatte ich das Vergnügen bei einem Projekt als Korrektorin – und später auch als aktive Autorin – mitwirken zu dürfen.

Damit wir die Bücher an den Leser bringen konnten, besuchten wir zwei Messen. Zum einen die in Köln, aber auch hier vor Ort hatten wir eine Veranstaltung, die uns zwar keine immensen Verkäufe einbrachte, jedoch viel Wohlwollen entgegen.

Leider war es an allen Tagen so heiß, dass kaum Besucher da waren, die wir für die Sache begeistern konnten. Nichtsdesto … wir hatten viel Spaß, haben Lesungen veranstaltet, sowie das Vergnügen gehabt ein paar der Autoren auch mal im „Real-Life“ zu sehen. Sonst standen wir immer nur per PN über Facebook oder Telefon in Kontakt.
Allein dafür haben sich die Aktionen gelohnt.

Weitere, wesentlich ausführlichere Berichte, findet Ihr hier:

Canem – Mensch und Hund im Mittelpunkt

aber auch hier:

Doggy Bag – Bergheim

Ein paar „unsortierte“ Fotos gibt es noch von mir 🙂

In diesem Sinne.

Schreibe einen Kommentar