Wir gruppieren uns

Der Mensch lebt nicht gerne allein. Deshalb gibt es in unseren Zeiten die Social Networks. Früher traf sich der gemeine Ruhrpottler auf dem Weg zu seiner Garage, stoppte und ließ sich vom Nachbarn zum Biercken einladen. Ungefragt… wohlgemerkt. Heutzutage wird man ungefragt in Gruppen gesteckt, die nicht einmal annähernd dem persönlichen Style und Gusto entsprechen. … Continue reading „Wir gruppieren uns“

Buchmesse für Anfänger

Der Schritt in die große weite Welt der bedruckten Seiten beginnt mit dem Brötchen holen. Ohne entsprechende Stärkung sollte man sich nicht in das Gewühl wagen. Wer weiß schon, was in den einzelnen Cafés auf der Messer ein halbes Käsebrötchen kosten mag? Spannend wird auch die Beantwortung der Frage: Wie viele Pflaster braucht man, um … Continue reading „Buchmesse für Anfänger“

New Life…

Jetzt also über WordPress… Für das Autorenkind eine echte Herausforderung. Aber vielleicht funktioniert ja hier das Einfügen von Links. Würde mich freuen, wenn einige Leser von „drüben“ mit hierher wandern würden. AnaRiba

Perspektiven

Die Buchwelt macht sich auf den Weg nach Frankfurt. Anscheinend gibt es im Moment kein wichtigeres Thema. Solch Banalitäten wie Euro-Krise, Weltwirtschaftskrise, Demokratiebewegung und Kostenexplosion in den privaten Haushalten können da schon einmal in den Hintergrund geraten. Trotzdem, die Welt dreht sich weiter. Auch für das Autorenkind, das diese Tatsache heute spätestens an der Tankstelle … Continue reading „Perspektiven“